<

Physiker / Chemiker / Diplom-Ingenieur (m/w/d)

ETC ist ein innovatives Technologieunternehmen mit mehr als 400 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien. Unsere Haupttätigkeiten sind die Her-stellung, Lieferung und Installation von Gasultrazentrifugen und Verrohrungen sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Auf Wunsch übernehmen wir auch das Projektmanagement für den Bau dieser Anlagen. Unsere Tochterunternehmen NPROXX, Stornetic und Pronexos stellen Wasserstoffspeicher, Energiespeicher sowie Maschinenbau- und Fertigungskompetenzen für die Luftfahrt-, Halbleiter- und Automobilindustrie zur Verfügung. Das beinhaltet Dienstleistungen in den Bereichen Design Engineering, Produktion und Schweißarbeiten.

Für unseren Standort Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Physiker / Chemiker / Diplom-Ingenieur (m/w/d) (PA Nr. 01/19) mit Schwerpunkt Lasermessmethoden und Verfahrenstechnik

Ihre Aufgaben?‎

  • eigenverantwortliche Betreuung von Projekten in der Grundlagen- und Anwendungsforschung
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung von Messaufgaben zur Lasertechnik und Verfahrenstechnik im Rahmen von Machbarkeitsstudien und Forschungsprojekten
  • Entwicklung laserbasierter Messverfahren zur Untersuchung von Strömungsvorgängen in verdünnten, gasförmigen Medien und deren Anwendung in der Verfahrenstechnik
  • Koordination von F&E-Kooperationen mit externen Partnern
  • eigenverantwortliche Betreuung eines Laserlabors

Ihr Profil

  • einschlägige Erfahrung in der eigenständigen Planung, Durchführung und Analyse experimenteller Projekte im Rahmen einer vorherigen beruflichen Tätigkeit oder einer Promotion / Post-Doc-Tätigkeit
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Lasertechnologie und Optik
  • ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, gerne auch mit Promotion
  • Erfahrung in der Anwendung von Lasern bis einschließlich Klasse IV
  • von Vorteil sind
    - Kenntnisse und Erfahrung auf dem Gebiet der Laser-Strömungsmesstechnik wie z.B. LIF, PIV, DGV
    - Erfahrung auf dem Gebiet der Vakuumtechnik und/oder Aerodynamik
    - Kenntnisse in mathematisch-wissenschaftlicher Software wie z.B. Mathematica, LabVIEW etc.
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Kreativität

Wir bieten

  • eine offene, kollegiale und familiäre Unternehmenskultur, die auf loyale Mitarbeiter ohne ständige Fluktuation setzt
  • zukunftsorientierte Produkte, spannende Perspektiven und die Chance technische Forschung und Entwicklung aktiv mitzugestalten
  • regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmöglichkeiten, die nicht nur Ihren fachlichen Horizont erweitern, sondern auch Ihre persönliche Weiterentwicklung fördern
  • einzigartige Teamarbeit und technologische Innovation – mit Begeisterung und höchster Motivation setzen wir unsere spannenden Projekte um
  • ein 13. Monatsgehalt vor Beginn der Weihnachtszeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine ruhige Lage im Grünen, die ein konzentriertes Arbeiten ermöglicht und den Tag ohne stressige Parkplatzsuche beginnen lässt
  • Gesundheitsförderung durch Sport-Events wie Firmenläufe oder die Betreuung durch einen Betriebsarzt
  • Nutzungsmöglichkeit des Seecasinos des Forschungszentrum Jülich sowie kostenlose Getränke innerhalb der Firma
  • einen erfolgreich und international operierenden Konzern.‎

Kontakt

Bewerbungen sind schriftlich an:

Enrichment Technology Comp. Ltd. Zweigniederlassung Deutschland
Maurice Emunds
Stetternicher Staatsforst
52428 Jülich

oder per E-Mail an: karriere.etc@de.enritec.com jeweils unter Angabe der PA-Nr. 01/19 einzureichen.

top